Die häufigsten Fehler in der Katzenhaltung

veröffentlicht am 21. April 2016 in Katzenhaltung, Katzenpflege von

Häufige Fehler in der Haltung einer Katze

Wer kann Katzen unbewusst anschaffen oder bewusst tun es völlig falsch. Nicht alle Vorschläge, die zu den bekannten, Tierärzte oder imaginäre „Referenz“ zur Verfügung gestellt wurden, noch angemessen ist oder kompatibel mit den Tierschutz Katzen heute. Letztendlich haben Sie nicht eigene Geldbeutel, Ignoranz oder veraltete Ansichten über die Art und Weise, um zu entscheiden, wie Sie Ihre eigene Katze in seinem Haus zu leben. Vielmehr muss es Katzen zu befriedigen richten und Anforderungen müssen für eine gesunde und vielfältige Arten notwendige Umgebung erfüllt werden. Wer hält die wichtigen Aspekte einer Katze aus Beqeumlichkeit Leben, Sparsamkeit oder anderen egoistischen Gründen Katzen dürfen nicht vergessen, dass dies die Gesundheit auswirkt, Langlebigkeit, das Wohlbefinden und das Verhalten von Katzen. Eine Liste der häufigsten Fehler bei Katzen:

voreiliger Kauf / nicht alle Mitbewohner einverstanden

Kreaturen wie Katzen sind als Geschenk geeignet. Haben Sie Wünsche haben, vor allem ihre Haltung und bringt eine Menge Verantwortung und Kosten. Ist das nicht alle Bewohner mit dem Erwerb einer Katze einverstanden sind, können ernsthafte Probleme im Alltag zu wählen. Um in der Lage zu bekommen nicht mit, das Wohlergehen oder die notwendigen Ausgaben zu verhandeln muss von allen Parteien vereinbaren, mit dem Abschluss von zwei Katzen getragen werden. Andernfalls wird sie stark nicht den Kauf von Katzen zu empfehlen!
Kaufen Katze zu Katze unfairen Leben beginnt mit ihrer Geburt. Die ersten Wochen des Lebens beeinflussen die Gesundheit, die Lebenserwartung und später Verhaltensstörungen. Wer Ihre Katze aus Unwissenheit oder Sparsamkeit mit dem ISP in Frage kauft, sollten wir schlecht erwarten (Erb), um die Krankheit zu bekommen, Verhaltensprobleme und oft exorbitant Tierarztrechnungen zu ihm.

zu junge Katzen

Katzen lernen in den ersten Monaten sind wichtige Lektionen im Dialog mit Gleichaltrigen, Sozialverhalten, Einbruch und den Umgang mit Menschen. Diese Entwicklung ist nach wie vor nur etwa 12 bis 16 Wochen des Lebens gestärkt kann das Kätzchen in ein neues Zuhause gehen und körperlich und geistig gesund entwickelt. Wer zieht seine Katze, bevor sie von einem Medium mit einer Mutterkatze und Geschwistern wichtig verlässt, kann später Unreinheit, Aggression, Vandalismus und asoziales Verhalten zu erwarten. Mehr dazu in der „Entwicklung der Kätzchen.“

Katzen alleine halten

Katzen sind nicht allein und müssen in den entsprechenden Kollegen geistig gesund zu entwickeln. Katzen, die in Form von einzelnen Tieren gespeichert sind, können eine ernsthafte soziale Probleme und Verhaltensstörungen zu entwickeln.

photo 1445499348736 29b6cdfc03b9 kleinDie häufigsten Fehler in der KatzenhaltungDie häufigsten Fehler in der Katzenltung

nicht kastrierten Katzen und Kater

Die Kastration ist ein Must-Have für das Wohl der Katzen. Es gibt nicht nur unnötig, verwirft verhindert, Gesundheit und sogar Tiere reserviert beiträgt. Nicht kastrierten Tiere leiden unter chronischen Stress, sitzen als Tag der Befreiung unnötige Risiken nach unten und haben ein viel höheres Risiko von anomaler Gebärmutter und Gesäugeveränderungen Krebs (zB Tumor oder Entzündung). Das Risiko einer Infektion Paarung oder territorialen Streitigkeiten mit Infektionskrankheiten zu Kastration reduziert.

unverantwortliche Verbreitung von Katzen

Jede Katze wirft unnötig. Er bringt nicht in seiner Entwicklung, aber es kann zu unerwarteten Kosten und Gesundheitsrisiken zu bringen. Die meisten von ihnen auch keinen Wert auf Gesundheitsversorgung haben, Studien von Zuchttieren und Katzen und Wissen über Schwangerschaft, Geburt, oder erbliche Genetik nicht passt. Solche Würfe sind unverantwortlich und muss gestoppt werden.

ungesicherte Fenster und Balkone

Einige Besitzer glauben, dass die Sicherheit von Fenstern und Balkonen mit stabilen Fenster Wachen oder Netzwerk Katze war nicht erforderlich. „Meine Katze ist nicht so dumm, wie zu fallen, weil“ oder „Das seit vielen Jahren gehen ist die gute“ sind schwache Ausreden jeden Tag selbst eine Katze zu suspendieren, können Sie die Gefahr zu vermeiden. Der Fall geschah schnell, und hat nichts mit Unachtsamkeit oder Dummheit eigenen Katzen zu tun. Schwere Verletzungen, Tod und hohe Tierarztrechnungen Katzen sind die Folgen einer solchen Vernachlässigung. Schwere Vorwürfe und später bereue nicht eine Katze langanhaltenen Schmerzen, Verletzungen zu halten oder sogar zum Tod führen! Auch in der „Gefahr“.

unzweckmäßig in / unsicher eingerichtete Wohnung

Katzen müssen kratzen verfügt über einen erholsamen Aufenthalt und ein Bett und vor allem Raum und die Erlaubnis zu laufen, kratzen und laufen. Zerbrechliche Gegenstände, empfindliche Möbel und teure Mittel, um die Katze Einschränkungen zu setzen und kann gefährlich sein. sollte anstelle der zahlreichen Beschränkungen für die Katze zu machen, zu Hause eine Katze und Katzen sicher eingegeben.

unbeaufsichtigt drehen Fenster

Ein Fenster in einer Schräglage können echte Todesfallen für Katzen sein. Wenn eine Katze neugierig ist und versucht, durch ein Fenster zu entkommen, können sie eingespannt werden, um eine Panik Rutschen und versuchte, tiefer in den Spalt zwischen dem Fensterrahmen und dem Fenster zu entkommen. Schwere Verletzungen, Organschäden, Abklemmungen und sind oft das Ergebnis des Todes der Katze. Gewinkelt Fenster sollten nie unbeaufsichtigt gelassen werden!

unbedachte Partnerwahl Katze

Wenn die Katze nicht assoziieren ausgewählten Eigenschaften und Anforderungen bestehender Cat (s), kann zu ernsthaften Problemen zusammen in ihrem Leben zu entwickeln. Wenn mehr Gewicht auf die Rasse und das Aussehen einer Katze oder einen Partner, der sie sicher zu kitten Fusion Arbeit richtig falsch sein sollte. Stattdessen sollten Sie vor allem auf die Bedürfnisse, Vorlieben und der Art der vorhandenen Katze (n) erhalten.

Kitten und (alt) erwachsene Katze zusammen zu bringen,

Manche Menschen sind immer noch der Meinung, würde die Katze nicht (durch Analogie mit Hunden) „Welpenschutz“ für Kätzchen. Jedoch ist es nicht. Wie andere Angreifer das Kätzchen aus dem fremden ihre Katze im Kampf ernsthaft beschädigen. Allerdings kann das Kätzchen sein Körperbild aufrgund ausreichend gegen Angriffe geschützt. Darüber hinaus ist die Notwendigkeit für überschüssige Kraft und Bewegung Kitten oft viel ausgeprägter als bei Erwachsenen, älteren Katzen. Für beide Seiten wird die Fusion nicht ein großer Vorteil sein, aber (im Gegenteil) eine große Last!

Die Falsche/ nicht genug richtige Ernährung

Leider sind viele Katzenbesitzer zwingen Sie sich nicht zu denken an eine wirklich humane, gesunde und ausgewogene Ernährung für Ihr Haustier. Sie verlassen sich auf die Werbung verspricht, Erklärungen von Tierärzten und Bekannten und Marken viel beworbene Futter und Trockenfutter. Die Tatsache, dass es Folgen für die Gesundheit bringen kann, wie zum Beispiel Probleme mit den Zähnen, Nierenschäden, Dehydration, Diabetes, Blasensteine und übergewichtig, viele wissen es nicht. Nun, artgerechtes Lebensmittel trägt eine entscheidende Rolle bei der Gesundheit der Katze gehalten wird, so dass jeder Katzenbesitzer selbst muss das Wissen über Katzenfutter gewinnen.

Die nötigen Tierarzt Besuche verweigern / verschieben

Ist die Katze krank, Verhaltensstörungen, Schmerzen oder Verletzungen, die der Veterinär Besuch erforderlich. Einige der Symptome sollte die Behandlung schnell erfolgen, einige Arten der Behandlung für einige Tage verzögert werden. Allerdings gibt es Katzenbesitzer, die einen Tierarzt verweigern wegen des Mangels an Geld, Sparsamkeit oder Beqeumlichkeit ihre Katze oder verschieben sie zu lang. Dies kann für die Gesundheit der Katze und dem Eigentümer der Geldbörse schwerwiegende Folgen haben! Notwendige Veterinärverfahren zu geben, sofort sofort in weniger dringenden Fällen, in schweren Fällen.

photo 1442291928580 fb5d0856a8f1 kleinDie häufigsten Fehler in der KatzenhaltungDie häufigsten Fehler in der Katzenltung

Katzen falsch einschätzten und nicht richtig behandeln

Es ist nicht immer leicht zu Katzenhaltung. Verhaltensprobleme Streit in einer Gruppe von Katzen, langwierig, teuer Therapien und der Tatsache, dass das Recht auf Eigentum als eine Katze macht den Job und Ruß sind oft Gründe, warum eine Katze leicht aus ihren Häusern verschleppt. und beseitigen Statt verschwenden Zeit, Geld und Arbeit zu investieren, und die Ursachen einiger Probleme, einige Katzenbesitzer gehen den einfachen Weg und geben ihre Tiere zu untersuchen, ob sie „Ärgernis“ oder sind „unbequem.“ Wer eine Katze erhält, sollte eine klare Vorstellung davon haben, was das Geld ausgegeben wird, und setzt die Arbeit zu tun. Diejenigen, die noch nicht bereit sind, sollten unterlassen, von Anfang an auf die Verwendung von Katzen und keine Tiere (mehr) Kauf.

unmarkiert / kastriert Katzen frei laufen lassen

Wenn Sie besitzen Katzen sogar eine Freikarte zu genießen, so dass sie sterilisiert werden müssen und in einer angemessenen Weise. Kennzeichnung nicht (keine Anästhesie erforderlich ist) mit dem Chip und / oder eine Tätowierung (Anästhesie ist erforderlich) durchgeführt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Tiere gefunden zu ihren Besitzern zurück übertragen werden. Um zu vermeiden, unnötige kommen und vermeiden gesundheitlichen und sozialen Problemen, Freigänger vor ihrem ersten Ausflug kastriert.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare